Corona-Test: 


Diese Testungen führen wir durch:
  • COVID-19 Antigen-Schnelltest: bei negativem Testergebnis kann eine Coronavirus-Infektion ausgeschlossen werden.
  • COVID-19 Antikörper-Schnelltest: bei positivem Testergebnis kann eine bereits durchgemachte Coronavirus-Infektion nachgewiesen werden.

Allgemeine Informationen: 

Schutz vor Ansteckung

  • Beim Husten oder Niesen von anderen wegdrehen, Abstand halten und in ein Einmal-Papiertaschentuch oder in die Ellenbeuge niesen, falls kein "Tempo" zur Hand.
  • Papier-Taschentuch nur 1x benutzen, dann in Mülleimer mit Deckel entsorgen.
  • Nach dem jedem Naseschnäuzen, Niesen oder Husten die Hände mit Seifenlösung waschen.
  • Vermeiden Sie mit ungereinigten Händen in das Gesicht zu fassen.
  • Die Räume zuhause regelmäßig durchlüften.
  • Kein gewohnheitsmäßiges Händeschütteln bei Begrüßungen.
  • Meiden von großen Menschenansammlungen.
  • Bei Aufenthalt in der Öffentlichkeit stets eine FFP2-Maske tragen.
Händehygiene beachten
Hände mindestens 2x täglich für 30 Sekunden gründlich waschen, auch zwischen den Fingern und Handrücken. Eine Seifenlösung ist ausreichend. Die Anwendung von Desinfektionsmittellösungen ist nicht zwingend erforderlich.

Krankheitsverdacht
Bei Krankheitsverdacht auf keinen Fall unangemeldet in die Arztpraxis kommen. Vorher unbedingt anrufen und einen Termin ausmachen. Die weiteren Maßnahmen werden telefonisch besprochen.

Mögliche Hinweise auf eine Ansteckung
Trockener Husten, Niesen, Fieber, Muskel-, Glieder- oder Gelenkschmerzen, Luftnot, Krankheitsgefühl, Kontakt zu Infizierten.

Infektion mit Coronavirus
Menschen mit einem gesunden Immunsystem kommen mit der Infektion gut zurecht. In seltenen Fällen kann die Erkrankung lebensbedrohlich verlaufen, insbesondere bei Menschen mit Vorerkrankungen. Durch die ansteckenderen Virusmutanten erkranken in letzter Zeit vermehrt jüngere Menschen. Die Schutzimpfung gegen die SARS-CoV-2-Infektion ist dringend anzuraten.

Dr. med. Jörg Reymann
Dr. med. Fang Han

MVZ Zweigpraxis

Hindenburgstraße 41
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 - 8186200
Fax: 07041 - 8186220

ekk.mvz-gastroanmeldung@rkh-gesundheit.de

Mo - Fr 8:00 -11:00 Uhr

Mo,Di,Do 14:00 - 16:00 Uhr

MVZ Gastroenterologie

Hermann-Hesse-Straße 34
75417 Mühlacker

Mo - Fr vormittags
Mo nachmittags     
  

Notfall

Notfallpraxis 116 117
Rettungsdienst 112